fbpx
Skip to content Skip to footer

Vaginale Straffungsoperation (Vaginoplastik)

VAGINA-KONTRAKTION

Lockerung und Geräumigkeit im Vaginabereich ist eines der schwerwiegenden sexuellen Probleme nicht nur für Damen, sondern auch zwischen Paaren. Die Vergrößerung und Entspannung der Vagina kann strukturell von der Genetik und den Körpermerkmalen sowie von normalen postpartalen Gewichtszunahmen, übermäßigem Gewichtsverlust, übermäßigen Abtreibungen, zu viel Geschlechtsverkehr als Folge eines Traumas abhängen, das als Folge der Entspannung, Ausdehnung und Erschlaffung von Muskeln, Haut, Schleimhäuten und Weichteilen im unteren Vaginalbereich auftreten kann.

Der Zweck der vagina straffenden Chirurgie oder vagina sexuellen ästhetischen Chirurgie ist es, einen chirurgischen Rekonstruktionsprozess zur Korrektur des ästhetischen Erscheinungsbildes im äußeren Bereich bereitzustellen, der durch die Lockerung der Vagina in Abhängigkeit von Alter oder Geburten verursacht wird, und die Freude am Geschlechtsverkehr in der inneren Region zu erhöhen. Auf Wunsch des Patienten ist auch eine nicht-operative Vaginalstraffung möglich.

Insbesondere kann eine Vaginaverengungsoperation spätestens 10 Tage vor dem Ende der Menstruationsblutung oder der Periodenperiode durchgeführt werden. Dieses Timing wird bevorzugt, damit sich die Blutung, die nach der Operation auftritt, nicht mit Menstruationsblutungen vermischt und nicht verschmilzt. Der Patient sollte die Einnahme von Asprin und Vitaminpillen 1 Woche im Voraus abbrechen, wenn er trinkt.

Die Operation kann unter Sedierung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Wenn eine Sedierungsanästhesie bevorzugt wird, kann der Patient sofort nach der Operation leicht nach Hause gehen.

Bei der Vaginaverengungschirurgie oder der vaginalen Verjüngungschirurgie, die einen wichtigen Platz unter den ästhetischen Operationen der Vagina einnimmt, wird der Vaginalkanal chirurgisch von vorne nach hinten verengt, die reichlich vorhandene Schleimhaut und das Muskelgewebe, die in der erforderlichen Menge überschüssige Menge vorhanden sind, entfernt, die Muskelstrukturen, die gelockert und voneinander getrennt wurden und deren Anatomie beeinträchtigt wurde, werden durch die erneute Naht angespannter und straffer.

Das Grundprinzip der Vagina-Ästhetik, selbst das wichtigste Thema, besteht nicht nur darin, das innere Volumen der Vagina zu reduzieren, sondern auch die getrennten Muskelstrukturen wieder richtig zusammenzubringen. Auch hier hatten Frauen, die zu einer Vagina-Verengungsoperation gehen, auch Tücher in den Strukturen, die Ruga genannt werden, die Reibung im inneren Bereich der Vagina verursachen und Freude bereiten. Dies reduziert die Reibung zwischen Paaren. Bei der Vaginaverengungsoperation werden auch die Teile der Rugas entfernt, die gelöscht wurden, so dass gleichzeitig die Ruga-Erneuerungs-Ruga-Verjüngungsoperation durchgeführt wird.

Es gibt nicht viel Schmerz nach vaginaler Straffung. Eine Zärtlichkeit kann gefühlt werden, wenn man mehr am Tampon sitzt.1 Tag bleibt der Tampon drinnen, am nächsten Tag wird dieser Tampon entfernt. Daher hat der Patient nach dem Tampon den üblichen Komfort. Ein leichtes Leck kann für 3-4 Tage von innen kommen. Es besteht keine Notwendigkeit, etwas dafür zu tun. Der Patient kann innerhalb von 1-2 Tagen zum normalen Leben zurückkehren und die Heilung der Gewebe ist in einer Woche abgeschlossen. Es gibt kein Problem des Nähens, da schmelzende Stiche in der Chirurgie verwendet werden. Geschlechtsverkehr und Leben können erst nach 4-6 Wochen beginnen.

Kontakt

EINEN TERMIN BEANTRAGEN

Um von unserem Service zu profitieren, können Sie uns über unsere Kontaktdaten kontaktieren oder einen Termin über das Terminformular anfordern.

Caddebostan Mahallesi Bağdat Caddesi No: 272 A Blok Daire:3 Kadıköy / İstanbul